Leistungen


Klavierunterricht

Ein Bild vom DB-32B

Wie ich bereits schon beim Instrumentenkauf erwähnt habe nehmen viele Schüler heutzutage ein Digital Piano. Trotzdem meine ich das ein richtiges Klavier schöner im Klang ist. Aber man muss es auch warten. Das heißt mindestens einmal im Jahr stimmen oder die Hammerfilze müssen auch mal im Abstand von 5 Jahren ausgewechselt werden. Hier unten im Bild ein gut klingendes Digitalpiano von Musikhaus Thomann ein DB-32B für 498,- EUR. Ein neues richtiges Klavier kostet heute so circa 5000,- EUR. Man braucht dann auch den Platz dafür. In Wohnungen gibt es oft Streit wegen dem Klavierspielen. In Häusern man es in der Regel nichts aus. Beim Digitalpiano kann man einfach die Lautstärke leiser drehen oder mit Kopfhörer spielen. Dies mag ich persönlich am liebsten. Ich störe damit keinen und kann so laut spielen wie ich möchte.




Klavierschule

Für den Klavierunterricht nehme ich die Klavierschule von Hans-Günter Heumann. "Klavierspielen mein schönstes Hobby" heißt der Titel. Siehe unten im Bild. Es gibt 2 Bänder von diesem Werk und es beinhaltet auch eine CD in der alle Stücke vorgespielt werden. Diese Schule ist für Jugendliche und Erwachsene geschrieben worden. Also mindestens im Alter von 7 Jahren. Wenn die Kinder noch jünger sind nehme ich noch vorher eine leichtere Schule für 5 jährige Schüler.

Wie man mit dem Klavier schelle Stücke spielen kann! YouTube Video: PRAELUDIUM BMV 927 - Johann Sebastian Bach

Keyboardunterricht

Keyboardschule

Für die Keyboard Freunde wird meistens die Keyboardschule von Axel Benthien "Der neue Weg zum Keyboardspiel" verwendet. Es gibt 6 Bänder davon. Das Keyboard ist ein elektronische Instrument. Das normale Ziel ist es mit der linken Hand Akkorde zu greifen. Dann beginnt die Rythmusautomatik zu spielen. Die rechte Hand nutzt spielt man dann die Melodie. Später im Band 3 kommt die linke Hand immer mehr zu Einsatz. Sie spielt dann nicht mehr nur die Akkorde sondern nimmt dann auch die Begleitung wie ein Klavierspieler auf.

Auf dem Video unten spiele ich ein Stück von Klaus Wunderlich mit dem Titel "Hammond Flip". Hammond Flip - Klaus Wunderlich




Gitarrenunterricht

Gitarrenschule

Ich nehme für den Gitarrenunterricht die Schule vom Hans Joachim Teschner. Der Titel der Schule heißt "Fridolin". Es gibt 2 Bänder davon. Die Gitarrenschule ist für 5 - 11 jährige. Die Erwachsenen nehmen diese Schule aber auch gern da sie leicht verständlich ist.

Ein schönes Beispiel für ein Fingerpicking mit Gitarre und Gesang: Ich habe mir damals den Song von Arlo Guthrie rausgesucht. Es heißt "City Of NewOrleans". Er selbst spielt übrigens bei diesem Song ein Klavier. You Tube Video: Akustik Gitarre und Gesang: City Of NewOrleans - Arlo Guthrie Cover





Sor_Opus_35

Wenn die beiden Bänder gespielt worden sind nehme ich noch das Musikhochschulmaterial her von dem spanischen Gitarristen Fernando Sor. Es sind insgesamt 4 Bänder: Opus 35/I + II und Opus 31/I + II. Dazwischen kann man dann noch Vortragsstücke einbauen.









E-Bassunterricht

Bassschule

Für den E-Bassunterricht nehme ich gerne die E-Bass Schule von dem Jäcki Reznicek. "Rock Bass" heißt der Titel davon. Es ist eine CD zum mitspielen dabei. Es wird auch auf die Pop und Slap Technik ausführlich eingegangen. Die E-Bass Schule arbeitet mit Tabulatur und mit Noten. Eine sehr professionelle Schule wie ich meine. Wie der Name der Schule schon aussagt wird vorwiegend Rockmusik gespielt. Aber es ist auch viel "Funk" dabei.









E-Gitarrenunterricht

E-Gitarrenschule

Für die E-Gitarre gibt es eine tolle E-Gitarrenschule von Andreas Scheinhütte. Das Werk heißt "Schule der Rockgitarre". Es ist eine CD zum mitspielen dabei! Es gibt 2 Bänder davon.

Ein tolles Stück um eine E-Gitarre zu respräsentieren ist das Stück von Jo Satriani "Ten Words". Ich habe es mal aufgenommen und auf YouTube gestellt. Ten Words - Jo Satriani Cover






Banjounterricht

Schule_für_Banjo

Für den Banjounterricht oder im englischen Banjo Picker gibt es in deutsch von Rüdiger Helbig ein Werk. "Beginner Banjo" heißt es. Die Banjoschule bassiert wie es so üblich ist bei den Banjo Pickern auf Tabulaturen. Das heißt es werden keine Noten benutzt.

Für diejenigen die das Banjo spielen gerne mal alleine ausprobieren wollen habe ich ein Video gedreht um etwas Hilfestelllung zu leisten. Wenn ihr es mal anschauen möchtet hier der Link zu You Tube.

Banjo Beginner Lesson: Banjo Beginner Lesson




Akkordeon Unterricht

Akkordeonschule

Für den Akkordeonunterricht nehme ich am Anfang die Akkordeonschule von Alfons Holzschuh. Es gibt davon 2 Bänder. Das Akkordeon war früher das Top Instrument. Man kann damit hervoragend Volksmusik spielen. Für Französiche Musette Stücke oder Tangos wird das Akkordeon gerne eingesetzt. Heute ist das immernoch so! Dann gibt es von Heinz Munsonius ganz berühmte Akkordeon Klassiker wie Tanzende Finger zum Beispiel.






Saxophon Unterricht

Schule_für_Saxophon

Für den Saxophon Unterricht nehme ich die Klaus Dapper Saxophonschule. Der Titel des Buches heißt "Das Saxophonbuch". Eine CD ist auch dabei und es gibt 2 Bänder. Man muß angeben ob es ein Bb-Tenor Saxophon ist oder ein Eb-Alt Saxophon.










Klarinettenunterricht

Klarinettenschule

Für den Klarinettenunterricht benutze ich gerne die Schule vom Professor Ewald Koch mit dem Titel: "Neue Schule für Klarinette". Es gibt 2 Bänder davon und eine CD ist ebenfalls dabei. Ein riesen Werk kann ich nur sagen.









Querflötenunterricht

Schule_für_Querflote

Die Querflöte ist das Instrument der Götter sagt man. Ich nehme die Querflötenschule von Elisabeth Weinzierl und Edmund Wächter. Der Titel ist "Lern Querflöte spielen". Eine CD ist ebenfalls dabei und es gibt 2 Bänder von diesem Werk.

nach oben!